fucked heart.
A heart...

...far far away.. filled with nothin', but just pain...

 

Es tut weh. Was genau?

Nicht zu wissen was man fuehlt, wenn man einen Menschen ansieht - ihn beruehrt. Dennoch zu wissen da ist noch wer. Sicher ist dieser Mensch nicht unwichtig, doch wie weit gehen die Gefuehle?

Ob wohl die Zeit die Loesung bringt?

Wenn man dann alleine ist und Raum zum Gruebeln hat wird alles so klar und ist man dann wieder zu zweit verschwimmt alles.

Naehe... fuehlt sich komisch an. 

Kuesse...fuehlen sich falsch an.

Mehr...will man gar nicht.

Sei nicht ueberrascht, dass Du noch von mir geliebt wirst...

Nein, das bist Du nicht.

16.9.08 14:27
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
diary. ego. friends. guests.
Gratis bloggen bei
myblog.de